201.005 Dollar Telefonrechnung für Amerikanerin

lp - newsiversum 20. Oktober 2011 0
Celina Aarons erhielt eine Rechnung in Höhe von über 200.000 Dollar.

Celina Aarons erhielt eine Rechnung in Höhe von über 200.000 Dollar.

Als Celina Aarons ihre Telefonrechnung bekommt, ist die Amerikanerin geschockt. Jeder hat wohl schon einmal eine höhere Rechnung erhalten, doch ihre Rechnung wies einen Betrag von 201.005,44 Dollar (145.000 Euro) auf. Durch mobiles Surfen im Ausland, trieb der Bruder von Celina die Rechnung in die Höhe. Sie hätte sich „zu Tode erschrocken“ als sie erfuhr, dass der Betrag korrekt sei und sie zahlen solle. Celinas zwei taubstumme Brüder sind in ihrem Telekomvertrag, über 175 Dollar, eingeschlossen. Als einer der Brüder Ferien in Kanada machte, vergaß er bei der Rückkehr das Datenroaming auszuschalten und kommunizierte unbewusst weiter.

Durch diesen Fehler erhielt Celina Aarons später eine Monatsrechnung von mehr als 200.000 Dollar. Die geschockte Rechnungsempfängerin erzählte: „Ich habe mich zu Tode erschrocken, ich bin ausgeflippt. Es war, als ob mein Leben vorbei ist. Das wäre ja, als würde ich mir ein neues Haus kaufen“.

Eine Sprecherin der Mobilfunkgesellschaft sagte, dass die Rechnung zwar korrekt sei, Celina letztendlich jedoch nicht so tief in die Tasche greifen müsse. Der Betrag würde von 201.005,44 Dollar auf 2.500 Dollar gesenkt. Außerdem habe Celina sechs Monate Zeit, die Rechnung zu begleichen.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »