Ratingagentur Fitch: Griechenland ist teilweise zahlungsunfähig

ph - newsiversum 22. Juli 2011 0

Griechenland ist teilweise zahlungsunfähig, dieser Meinung ist die Ratingagentur Fitch. Die Begründung: Die Finanztricks zur Rettung Griechenlands seien ein Verstoß gegen die Zahlungsverpflichtungen Griechenlands.

Ratingagentur stuft Griechenland als teilweise zahlungsunfähig ein.

Ratingagentur stuft Griechenland als teilweise zahlungsunfähig ein.

Die Ratingagentur Fitch hat Griechenland als teilweise zahlungsunfähig eingestuft. Wie die Agentur am Freitag mitteilte, wird die im Griechenland-Hilfspaket geplante Beteiligung privater Gläubiger als Verstoß gegen die Zahlungsverpflichtungen Athens gewertet. Der geplante Umtausch griechischer Staatsanleihen in Papiere mit längerer Laufzeit stelle die Anleger schlechter, so Fitch.

Daher werde man von einem kurzzeitigen Zahlungsausfall ausgehen. Nach der Abwicklung des Anleihentauschs soll die Bonität neu geprüft und die Beurteilung des Landes entsprechend angepasst werden. Die Beschlüsse vom Euro-Krisengipfel am Donnerstag seien dennoch ein wichtiger und positiver Schritt in Richtung Finanzstabilität, betonte die Agentur in ihrer Mitteilung.

Foto: Euromünzen, dts Nachrichtenagentur



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »