Frau schneidet Ehemann bei Bewusstsein den Penis ab

ph - newsiversum 13. Juli 2011 0

Eine schreckliche Tat hat sich in Kalifornien ereignet: Eine 48-jährige Frau schnitt ihrem Ehemann bei vollem Bewusstsein sein Glied ab. Vor der Polizei gab sie an: „Er hätte es verdient“

In Kalifornien hat eine Frau ihrem Ehemann den Penis abgeschnitten.

In Kalifornien hat eine Frau ihrem Ehemann den Penis abgeschnitten.

Die Frau bereitete am Montagabend ein Essen zu, in dieses gab sie Betäubungsmittel. Als der Mann das Bewusstsein verlor, fesselte die Frau ihn ans Bett und wartete darauf, dass er wieder zum Bewusstsein kommt. Daraufhin trennte die Frau mit einem 25 Zentimeter langem Küchenmesser den Penis des Mannes ab. Anschließend warf sie das abgeschnittene Glied  in den Müllhäcksler und rief erst dann den Notarzt.

Das Paar hatte erst im Dezember geheiratet und stand nach ersten Erkenntnissen kurz vor der Scheidung. Bei den Behörden lagen keine Anzeigen wegen häuslicher Gewalt vor.

Ob und in welchem Umfang der Penis wieder operativ angenäht werden kann, ist noch unklar!



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »