Gold als Geldanlage beliebter denn je

ph - newsiversum 27. Juli 2011 0

Die anhaltenden Schlagzeilen bezüglich der Euro-Krise scheinen die Bevölkerung zu verunsichern, das Vertrauen in die Euro-Währung schwindet. Nach einer Umfrage schauen sich die Deutschen nach alternativen Anlageformen um, gerade das Edelmetall Gold wird immer beliebter!

Goldpreis Entwicklung von 2007 - 2011

Die Goldpreis ist in den letzten 5 Jahren ordentlich gestiegen – viele Experten prognostizieren einen weiteren Anstieg.

Gold als Kapitalanlage: Mehr als 30 % der Deutschen überlegen, ob Sie zukünftig in das Edelmetall Gold investieren sollten, dies ergab eine Umfrage des sterns. Die Preisentwicklung des Edelmetalls spricht für die Kapitalanlage Gold. Doch auch Experten können nicht mit Sicherheit sagen, ob der Trend sich fortführt.

Bei den 20 bis 44-jährigen ist Gold als Anlage ein beliebtes Thema, rund 40 % dieser Bevölkerungsgruppe ziehen eine derartige Investition in Betracht.

Auch bei den über 60-jährigen wächst die Begeisterung für die Kapitalanlage Gold, insgesamt wären in dieser Schicht jedoch nur knapp über 20 % für eine solche Investition bereit.

 

Immer beliebter: Gold als Kapitalanlage

Steigender Goldpreis: Immer mehr Deutsche sehen Gold als Kapitalanlage.

Das Vertrauen in den Euro schwindet, 63 % sorgen sich um ihre Ersparnisse und fast die Hälfte der Deutschen sind der Ansicht, dass die Euro-Einführung mehr Nach- als Vorteile gebracht hat.

Die Möglichkeiten, in Gold zu investieren, sind vielfältig – immer mehr Anbieter und Konzepte buhlen um die Gunst der Anleger. Auch als Ersatz oder Ergänzung einer klassischen Altersvorsorge präsentieren sich viele Anlageformen.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »