Facebook will eigenes Smartphone auf den Markt bringen

nh - newsiversum 23. November 2011 0
Facebook-Soziales-Netzwerk

Das Soziale Netzwerk Facebook will gemeinsam mit HTC ein eigenes Smartphone auf den Markt bringen.

Allem Anschein nach will Facebook zusammen mit HTC ein Smartphone auf den Markt bringen. Dieses wird momentan unter dem Decknamen „Buffy“ geführt.

Facebook ist das weltweit größte soziale Netzwerk im Internet und arbeitet, einem Bericht des Branchendienstes „All Things Digital“ nach, zusammen mit dem taiwanischen Hersteller HTC an einem neuem Smartphone.

Das zukünftige Smartphone trägt den Decknamen Buffy (nach der Vampirjägerin aus der gleichnamigen Fernsehserie) und soll mit dem  Google-Betriebssystem Android laufen. Das Gerät soll auf die Bedürfnisse von Facebook-Nutzern konzipiert sein. In zwölf bis 18 Monaten soll das Smartphone auf den Markt kommen.

Schon im Februar stellte HTC zwei Smartphones für Facebook-Nutzer vor: Das HTC Salsa und HTC Chacha haben eine seperate Facebook-Taste, die das schnelle Teilen von Fotos, Standorten, Texten und Videos auf Facebook  ermöglicht.

Seit zwei Jahren versucht Facebook bereits ein Handy mit dem eigenen Namen herauszubringen. Facebook zählt mittlerweile weltweit rund 800 Millionen Benutzer. Nach Schätzung des Unternehmens nutzen knapp die Hälfte der Nutzer das Internet auch unterwegs.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »