Schwester von Facebook Gründer verlässt das Unternehmen

ph - newsiversum 4. August 2011 0

Die Marketingchefin Randi Zuckerberg, Schwester des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg, kündigt ihren Posten bei Facebook und will sich nun selbstständig machen.

Schwester von Mark Zuckerberg hört bei Facebook auf

Randi Zuckerberg kündigt beim Sozialen Netzwerk Facebook und will sich nun etwas eigenes aufbauen.

Die bisherige Marketing-Chefin Randi Zuckerberg hat bei Facebook gekündigt. Die Schwester des Facebook Gründers baute das Anfangs recht kleine Studentenunternehmen zusammen mit ihrem Bruder auf. Der Erfolg gibt den beiden Recht, Facebook ist inzwischen eine der erfolgreichsten Internetfirmen. Die Nutzerzahlen steigen ständig und bis vor kurzem schien es, als gebe es keinen ernsthaften Konkurrenten. Mit rund 100 Milliarden US-Dollar wird das Unternehmen bewertet.

Randi Zuckerberg bestätigte ihren Ausstieg per Twitter Nachricht. Darin erwähnte sie auch, dass sie das Unternehmen mit gemischten Gefühlen verlasse.

Die 29-jährige hat Facebook oft in Fernsehsendungen und in der Öffentlichkeit medial präsentiert. Vor ihrer Tätigkeit bei Facebook war sie bei renommierten Fernsehsendern und Nachrichtenagenturen wie CNN, ABC und Fox.

Die Schwester von Mark Zuckerberg will sich nun selbstständig machen, das neue Unternehmen wird sich mit Trends in der Medienbranche widmen.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »