Eigener Vodafone-Kanal im Android Market

ph - newsiversum 14. Juli 2011 0
Vodafone integriert eigenen Channel in den Android Market

Wer eine Vodafone-SIM-Karte im Android-Handy hat, bekommt den Vodafone Channel präsentiert.

Die Überraschung der Benutzer von Android Handys war groß als sie feststellten, dass Vodafone den Android Market ohne Ankündigung des Anwenders umgestaltet hat. An der Stelle wo sich zuvor die Verknüpfung „Meine Apps“ befand, ist nun ein Vodafone-App-Kanal.

Der neue Vodafone Kanal mitsamt der prominenten Platzierung im Android Market wird nun auf immer mehr Android Geräten aktiviert, sofern eine Vodafone-SIM-Karte im Handy steckt. Dabei spielt es anscheinend keine Rolle, ob das Gerät selbst gebrandet oder im frei erworben wurde. Im Vodafone Kanal werden ausgewählte Apps präsentiert. Für eine Vielzahl von Anwendern scheinen aber die derzeit vorgestellten Apps uninteressant zu sein, auf zahlreichen Plattformen sprechen die Benutzer ihre Verärgerung über die Einbindung des Vodafone-Angebots aus.

Über den zuvor an dieser Stelle eingebundenen „Meine Apps“ Button konnte man die Aktualisierung seiner vorhandenen Apps überprüfen und anstoßen. Nun muss man den etwas umständlicheren Weg über das Menü wählen.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »