Mehrheit der Deutschen und viele Politiker für NPD-Verbot

ph - newsiversum 30. Juli 2011 0

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage für ein Verbot der NPD-Partei. Auch der Politiker Gabriel fordert ein Verbot der rechtsextremen Partei.

Sigmar Gabriel für NPD-Verbot

Sigmar Gabriel und rund 68 % der Deutschen für NPD-Verbot

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und eine klare Mehrheit der Bundesbürger haben sich nach den Anschlägen in Norwegen für ein Verbot der rechtsextremen NPD ausgesprochen. Gabriel sagte „Bild am Sonntag“: „Ich bin schon lange für ein NPD-Verbot, weil man niemandem erklären kann, dass deren Hetze auch noch durch Steuergeld unterstützt wird.“ Diese Forderung sei aber ganz unabhängig von den Anschlägen in Norwegen.

Unterstützung erhält Gabriel von einer Mehrheit der Deutschen. Nach einer Emnid-Umfrage im Auftrag von „Bild am Sonntag“ plädieren 68 Prozent der Bundesbürger für ein Verbot der NPD, 24 Prozent sind dagegen. Die höchste Zustimmung hat ein NPD-Verbot mit 81 Prozent bei Unions-Anhängern.

Foto: Sigmar Gabriel, Deutscher Bundestag / Thomas Imo/photothek, über dts Nachrichtenagentur



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »