Thilo Sarrazin verteidigt sich gegen Gabriel-Kritik

ph - newsiversum 28. Juli 2011 0

Der ehemalige Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin verteidigt sich gegen Äußerungen des derzeigen SPD-Chef Gabriel.

Thilo Sarrazin verteidigt sich gegen die deutliche Kritik von Gabriel

Thilo Sarrazin verteidigt sich gegen die deutliche Kritik von Gabriel

Thilo Sarrazin, Ex-Bundesbank-Vorstand und SPD-Mitglied, hat auf die Aussagen von SPD-Chef Sigmar Gabriel reagiert, die einen Zusammenhang zwischen ihm und den Morden von Norwegen herstellen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Gabriel hatte in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) gesagt: „In einer Gesellschaft, in der Anti-Islamismus und die Abgrenzung von anderen wieder hoffähig wird, in der das Bürgertum Herrn Sarrazin applaudiert, da gibt es natürlich auch an den Rändern der Gesellschaft Verrückte, die sich letztlich legitimiert fühlen, härtere Maßnahmen anzuwenden. Sarrazin, dessen Buch „Deutschland schafft sich ab“ sich bisher über 1,3 Millionen mal verkaufte, sagte der „Bild-Zeitung“ in Anspielung auf das gescheiterte Parteiausschluss-Verfahren gegen sich: „Sigmar Gabriel kann seine peinliche Niederlage vor dem Parteigericht offenbar nicht verwinden. Einen weiteren Kommentar habe ich dazu nicht.“

Foto: Thilo Sarrazin, Bundesbank, über dts Nachrichtenagentur



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »