1. Bundesliga: Borussia Dortmund dominiert den Hamburger SV mit 3:1

uh - newsiversum 6. August 2011 0

Der Meister schaffte schnell klare Verhältnisse: In der ersten Fußball-Bundesliga hat sich am ersten Spieltag Borussia Dortmund mit 3:1 vom Hamburger SV getrennt. Die Dortmunder setzten da an, wo sie in der letzten Spielzeit aufgehört hatten. Sie dominierten die erste Hälfte des Spiels deutlich.

1. Bundesliga: Borussia Dortmund dominiert den Hamburger SV mit 3:1

Der Ball rollt wieder: 1. Spieltag in der 1. Bundesliga

Bereits in der 17. Minute gelang ihnen der Führungstreffer durch Großkreutz. Wenig später folgte das 2:0 durch Mario Götze (29.). Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich der HSV hilflos. Der BVB baute seinen Vorsprung durch einen Treffer von Großkreutz (48.) weiter aus. Zum Ende haben die Dortmunder zwei Gänge zurückgeschaltet. Das nahmen die Hamburger zum Anlass, in der 79. Minute doch noch einen Treffer durch Tesche zu erzielen und hatten kurz danach eine echte Chance auf den zweiten Treffer – dann wäre es sicherlich noch einmal richtig spannend geworden…

Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur


Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »