DFB-Pokal: 1. FC Heidenheim gewinnt gegen SV Werder Bremen 2:1

ph - newsiversum 30. Juli 2011 0

Für alle Fußballfans eine riesige Überraschung, der 1. FC Heidenheim (3. Bundesliga) fegte den Erstligisten Werder Bremen mit einem 2:1 vom Platz.

Fußball - DFB-Pokal: Heidenheim schafft kleine Sensation

Fußball – DFB-Pokal: Heidenheim schafft kleine Sensation

Der 1. FC Heidenheim hat in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals am Samstag eine kleine Sensation geschafft. Der Drittligist besiegte den SV Werder Bremen mit 2:1 und zieht in die nächste Runde ein. In der ersten Halbzeit gingen die Bremer durch einen Treffer von Rosenberg in der 33. Minuten in Führung.

Mit dem Stand von 0:1 ging es dann in die Halbzeit. Mit einem Freistoßtreffer in der 57. Minute durch Sauter konnte der 1. FC Heidenheim dann ausgleichen. Eine Minute später machte Schnatterer mit dem Treffer zum 2:1 den Sieg perfekt. Der SC Paderborn besiegte den Fünftligisten RW Ahlen mit 10:0 (4:0). In den anderen Partien trennten sich Trier – St. Pauli 2:1 (1:0), Bielefeld – Nürnberg 1:5 (1:3), Babelsberg – Duisburg 0:2 (0:2), Oldenburg – Hamburger SV 1:2 (1:1), BFC Dynamo – Kaiserslautern 0:3 (0:2) und der Hallesche FC unterlag Eintracht Frankfurt mit 0:2 (0:0).

 



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »