Neuer „Two and a Half Men“ Star Ashton Kutcher bei Fans umstritten

lp - newsiversum 11. Januar 2012 0
Ashton Kutcher ersetzt in der TV-Sendung "Two and a Half Men" den gekündigten Charlie Sheen

Ashton Kutcher ersetzt in der TV-Sendung "Two and a Half Men" den gekündigten Charlie Sheen

Nach den ersten Ausstrahlungen der neuen Folgen, teilen sich die Meinungen der Serienfans von „Two and a Half Men“. Einige finden Charly Sheen Ersatz Ashton Kutcher „echt lustig“ einige finden ihn einfach nur „Schrott“.

Die am Dienstag neu begonnene „Two and a Half Men“ Staffel mit Ashton Kutcher, sorgte für einen Kommentaransturm auf den Sozialen Netzwerken. Von „totaler Müll“ bis hin zu „Super!“ war jede Meinung dabei. Soziale Plattformen wie Facebook, Twitter und StudiVZ „boomten“ vor verschiedenen Meinungen. Die Serien-Fangemeinde wurde richtig „aktiv“.

Einige eingefleischte Fans wollen der Serie künftig nicht mehr folgen. Sie sei nun „zu langweilig“ und „nicht so witzig wie mit Charlie Sheen“, der als Frauenheld und Trunkenbold bekannt war. Allerdings möchten nun Neue, vorher nicht „Two and a Half Men“ verfolgende User, den Einstieg von Ashton Kutcher verfolgen.

Vor dem neuen Staffelstart wurden mehrere Facebook-Gruppen gegründet, die die Rückkehr von Charlie Sheen vorderten und einen Boykott der neuen Folgen voraussagten.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »