Sängerin Avril Lavigne von fünf Männern angegriffen

lp - newsiversum 8. November 2011 0
Avril Lavigne wurde überraschend von fünf Angreifern attakiert

Avril Lavigne wurde überraschend von fünf Angreifern attakiert

„Aus dem Nichts“ sollen Avril Lavigne und ihr Freund Brody Jenner am Samstag dem 5. November überfallen worden sein. Die Sängerin wurde nach eigener Aussage plötzlich von fünf Angreifern attackiert. Was die Unbekannten wollten und um was es ging, erwähnte sie nicht.

Bei Twitter erklärte sie: „Um es klarzustellen: Ich wurde gestern Abend aus dem Nichts von fünf Leuten angegriffen. Total uncool. Mein Gesicht ist im Arsch! Das heißt: Blaues Auge, blutige Nase, ausgerissenes Haar, Kratzer, blaue Flecken und Schnittwunden. Es ist nicht ok, anderen gegenüber ausfällig zu werden. Gewalt ist NIEMALS eine Lösung.“ Auch The-Hills-Star Brody Jenner wurde verletzt. Er bekam eine Bierflasche auf den Kopf und musste ins Krankenhaus eingewiesen werden. Über seinen Twitter-Account schrieb er: „Interessanter Samstagabend… bin gerade mit einer neuen Narbe im Gesicht aus dem Krankenhaus gekommen.“

Noch bevor die Polizei eintraf, konnten die Angreifer flüchten. Vor der Attacke der Angreifer schrieb Jenner noch bei Twitter: „Genieße den schönsten Abend mit der Liebe meines Lebens, @AvrilLavigne. Bin so glücklich!!“



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »