Sido und Bushido planen gemeinsamen Angelurlaub

lp - newsiversum 17. Oktober 2011 0
Sido und Bushido machen einen gemeinsamen Angelurlaub

Sido und Bushido machen einen gemeinsamen Angelurlaub

Nach den jahrelangen Streitereien, die Sido und Bushido führten, nun die Überraschung: Die beiden fahren zusammen in den Angelurlaub. Vor kurzem erst brachten die beiden das gemeinsame Album ’’23“ heraus, dass bisher sehr erfolgreich ist. Die beiden Rapper aus Deutschland fanden im Angeln ein „gemeinsames Hobby“, wie sie der Bild-Zeitung berichteten. Sido kündigte an: „Wir planen einen Angelurlaub in der Karibik“, worauf Bushido hinzufügte: „Ja, wir haben festgestellt, dass wir das gleiche Hobby haben.“ Sido betont, dass er mehr der „Seen-Fischer“ sei, „der mit seinem Sohn nach Brandenburg fährt und im Wald zeltet. Bushido sei mehr der „Hochsee-Fischer“, der mit dicken Leinen einen Barrakuda rausholen will.“

Nicht nur das Verhältnis zu Bushido hat sich für Sido verändert, auch sein eigenes Leben. Inzwischen führe er sogar ein spießiges. Er unternimmt viel mit seinem Sohn, der im Übrigen Schlagzeuger werden will. Trotz dieses Lebensstils, verträgt Sido immer noch schwer Ungerechtigkeit. Sobald ihm Sachen zu nahe gehen oder er sich ungerecht behandelt fühlt, reizt ihn das schnell und er reagiert wütend. Dennoch hat Sido endlich sein Glück gefunden, denn der 30-jährige wird bald mit seiner Verlobten (Doreen Steinert) vor dem Traualtar stehen.

Trotz der Versöhnung der beiden Rapper kommt es für Bushido niemals in Frage, den Trauzeugen zu mimen. Bushido erzählt: „Wenn Sido mich das fragen würde, würde ich nur antworten: Hast du zu viel geraucht, oder wie?“.  So „dicke“ Freunde sind sie dann wohl doch noch nicht.



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »