BMW verzeichnet deutliche Gewinnsteigerung im 2. Quartal

ph - newsiversum 2. August 2011 0

Der BMW-Konzern freut sich über größeren Absatz seiner verschiedenen Automarken, mit den größeren Absatzzahlen kommt auch eine deutliche Gewinnsteigerung einher.

BMW freut sich über Gewinnsteigerung im 2. Quartal

BMW freut sich über Gewinnsteigerung im 2. Quartal

Der Autobauer BMW hat im zweiten Quartal 2011 deutliche Steigerungen bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis erzielt. Wie das Unternehmen in München mitteilte, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16,5 Prozent auf 17,9 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Finanzergebnis (EBIT) erhöhte sich um 66,3 Prozent auf rund 2,9 Milliarden Euro, das Ergebnis vor Steuern (EBT) kletterte auf 2,7 Milliarden Euro.

Der Konzernüberschuss verbesserte sich auf 1,8 Milliarden Euro. Der Absatz der BMW Group stieg von April bis Juni um 18,5 Prozent auf den neuen Spitzenwert von 450.608 Automobilen. Im ersten Halbjahr 2011 konnte bei Auslieferungen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce eine Steigerung um 19,7 Prozent auf insgesamt 833.366 Fahrzeuge verzeichnet werden.

Foto: BMW bei der Produktion, BMW, über dts Nachrichtenagentur



Ähnliche Artikel



Hinterlassen Sie einen Kommentar »