Explosion im Regierungsgebäude in Oslo (Norwegen)

  • von
Detonation im Regierungsgebäude in Oslo (Norwegen)

Aus derzeit noch unbekannten Ursachen, kam es im Regierungsviertel in Oslo zu einer Explosion. Mehrere Gebäude wurden dabei beschädigt.

Detonation im Regierungsgebäude in Oslo (Norwegen)

Eine Explosion beschädigte Regierungsgebäude und ein Verlagsgebäude in Oslo (Norwegen)

In der norwegischen Hauptstadt Oslo ist es am Freitag zu einer Explosion im Regierungsviertel der Stadt gekommen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Bei der Erschütterung ist auch das Gebäude der großen norwegischen Boulevardzeitung „VG“ sowie das Regierungsgebäude von Ministerpräsident Stoltenberg beschädigt worden.

Durch die Wucht der Detonation seien Fenster des Verlagsgebäudes sowie des Regierungsgebäudes zerstört worden. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt. Die Ursache ist derzeit noch unklar.

[youtube id=“kkFYUP3aKbU“ width=“600″ height=“350″]

(dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.